I wie Impfen

Bei einer Impfung nutzt der Körper seine eigene Abwehrstrategie: Er wird gezielt mit den im Impfstoff enthaltenen abgeschwächten oder abgetöteten Krankheitserregern oder Bruchstücken der Krankheitserreger in Kontakt gebracht, um die Bildung von Antikörpern auszulösen. Moderne Impfungen sind in der Regel gut verträglich. Allerdings können sie, wie alle wirksamen Medikamente, auch nicht erwünschte Wirkungen hervorrufen. Welche Impfungen empfohlen werden, legt die Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut (RKI) jedes Jahr aufs Neue fest.

Mehr dazu auf www.rki.de

© PantherMedia / Waldemar Thaut
Frankfurter Neue Presse

Dieser Beitrag wurde von unserem Medienpartner Frankfurter Neue Presse zur Verfügung gestellt. Der Beitrag erschien zum ersten Mal in der Beilage “gesund leben”.