Vollkornbrot

Vollkornbrot

Schnelles Vollkornbrot

Energy Balls

Ein Rezept für alle, die auf eine gesunde Ernährung achten. Das Vollkornbrot ist schnell gebacken und lässt sich danach zu leckeren bunten Spießen weiterverarbeiten.

Zutaten

 

  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Mehl Typ 405
  • 60 g Sesam
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 60 g Leinsamen
  • 60 g Kürbiskerne
  • 2 El Obstessig
  • 2 TL Salz
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe

Für die Form:

  • etwas Butter
  • 2 EL feine Haferflocken

Anleitung

    1. Lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und den Hefewürfel darin auflösen.
    2. In eine Rührschüssel alle trockenen Zutaten hineingeben und kurz vermischen.
    3. Jetzt das Wasser und Essig zuschütten und alles mit einem Knethaken durchkneten.
    4. Eine normale Kastenform fetten und mit den Haferflocken ausstreuen
    5. In den kalten Backofen stellen und auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) heizen.
    6. In eine kleine Auflaufform etwas Wasser geben und diese auf den Boden des Backofen stellen.
    7. 1 Stunde das Brot backen lassen.
    8. Nach dem Backen das Vollkornbrot sofort auf ein Gitterrost stürzen und abkühlen lassen.

Bunte Brot-Spieße

Für die Brot-Spieße benötigt Ihr lediglich je nach Bedarf: Holz-Stäbchen oder  Metall-Spieße. 

Jetzt müsst Ihr nur noch das Vollkornbrot, Käse, Wurst, Gurken, Tomaten, Salami, Oliven, Paprika etc. in Würfel schneiden und aufspießen. Wir haben bei den Konfetti Görlz auch Vegetarierinnen, die ich nie vernachlässige, somit wurden dafür verschiedene Käsesorten aufgefädelt. Ich habe ca. 3 verschieden Käsesorten gekauft gehabt ( mittelalter Gauda, Bergkäse und ein Weichkäse).

Der Beitrag wurde zur Verfügung gestellt von Das Freulein backt.

10-tägiger Fit-Marathon

10-tägiger Fit-Marathon

10 tägiger Fit-Marathon für Ernährung mit mehr Wohlbefinden

Wir machen die Welt gesünder und glücklicher. Unter diesem Motto steht der Fit-Marathon. Er ist eine 10-tägige Betreuung rund um die Gesundheit und die Essgewohnheiten des Teilnehmers. Gemeinsam in kleinen Gruppen arbeiten wir an der Ernährungsumstellung und dem Lebensstil des Teilnehmers. Er wird rund um die Uhr von seinem Coach betreut. Für die Teilnahme benötigt er das „Gesunde Frühstück“ von Herbalife Nutrition.

Der Fit-Marathon wird über 10 Tage vom Ernährungscoach begleitet. Die kostenlose dazugehörige Wellnessanalyse dauert ca. 30-60 Minuten.

Nach einer telefonischen Terminvergabe kann die Wellnessanalyse in unseren Büros vor Ort wahrgenommen werden, oder per Telefon durchgeführt werden.

Kontakt

Dinah Bohrmann, Herbalife Nutrition – Selbstständige Beraterin

Büro in Frankfurt und Wiesbaden

0163 – 71 83 906

Christina Weiß, Herbalife Nutrition – Selbstständige Beraterin

Büro in Frankfurt

0176 – 34 05 66 90

Ernährungstalk mit Dr. med. Petra Bracht

Ernährungstalk mit Dr. med. Petra Bracht

Abnehmen garantiert!

Ernährungstalk mit FNP-Gesundheitsexpertin Dr. Petra Bracht

Egal, ob du drei, zehn oder fünfzig Kilos abnehmen möchtest, im Ernährungstalk mit Dr. Petra Bracht erfährst du, wie es geht. Die aus der FNP bekannte Ärztin, bekennende Veganerin und „Intervallfasten-Päpstin“ beschreibt einen gesunden Weg zum Wunschgewicht. Dabei ist ihr Abnehmprogramm gezielt auf die Heilung aller Zivilisationskrankheiten ausgerichtet.

Kontakt

Dr. med. Petra Bracht

Fachärztin für Allgemein- & Ernährungsmedizin

 

Kisseleffstraße 10

61348 Bad Homburg

06172 171050

Energy Balls mit Datteln

Energy Balls mit Datteln

Energy Balls

Energy Balls

Ein Rezept für alle, die auf eine gesunde Ernährung achten. Energy Balls sind die perfekte Alternative für einen gekauften Eiweißriegel nach dem Sport.

Zutaten

für ca. 40 Stück

  • 350 g Pekannüsse
  • 400 g weiche Datteln
  • 1 große Karotte
  • 1 TL Zimtpulver
  • 70 g Leinsamen
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 30 g gemahlene Haselnüsse

Anleitung

  1. Pekannüsse mit der Küchenmaschine fein schreddern und 100 g davon beiseite stellen
  2. Datteln klein hacken
  3. Die Karotte raspeln
  4. Restliche Zutaten zu den 250 g Pekannüssen, Datteln und der Karotte geben
  5. Alles miteinander kräftig zu einer homogenen Masse verrühren
  6. 2-3 cm große Kugeln in den Händen formen und in den 100 g Pekannüssen wälzen

Verschlossen und kühl lagern

Energy Balls

SEID MUTIG

Ihr könnt andere Nüssen verwenden, Chiasamen oder Kokosflocken dazugeben. Sie lassen sich wunderbar verändern oder geschmacklich anpassen. Viel kann man hier nicht falsch machen.

Wir haben ca. zwei Wochen daran gefuttert. Jeder brav zwei Energy Balls am Tag, da sie durch die Nüsse sehr reichhaltig sind.

Ein Zuckerkuss aufs Händchen,

Euer Freulein

Das Freulein Backt.

Der Beitrag wurde zur Verfügung gestellt von Das Freulein backt.