Vorsorge-Ordner

Vorsorge-Ordner

Vorbereitung für den Fall der Fälle

 

Mit einem Vorsorge-Ordner die Angehörigen entlasten

Unser Vorsorge-Ordner bietet für den Notfall alle wichtigen Unterlagen und Dokumente an einem Ort. Falls jemand durch Unfall oder Krankheit nicht mehr selbst entscheiden kann, finden die Angehörigen in diesem Notfall-Ordner dann beispielsweise Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Testament, Organspendeausweis und vieles mehr.

Dadurch wird bei einem Notfall die Familie entlastet. Sie muss keine wichtigen Informationen, Dokumente, Unterlagen, Verträge und Ähnliches zusammensuchen, sondern kann sich ganz um den geliebten Menschen kümmern. Wichtig ist, den Ordner zu Hause gut sichtbar aufzubewahren und Angehörige darüber zu informieren. Dann ist im Fall der Fälle alles Wichtige schnell zur Hand.

Der Vorsorge-Ordner lässt sich mit persönlichen Informationen und Daten individuell anpassen. Darin kann jeder auch seine Wünsche rund um Krankenhauseinweisung, Testament und Bestattung vermerken. Finanzunterlagen gehören ebenso zum Inhalt wie Notfallkontakte. Wer einmal alles sorgfältig ausgefüllt hat, ist auf Unvorhersehbares vorbereitet.

Vorbereitung für den Fall der Fälle

 

Der Vorsorgeordner kostet 27,90 € (zzgl. 5,90 € Versandkostenpauschale) und ist online bestellbar.

Schnelle Hilfe für die Kleinsten – Verletzungen bei Kindern

Schnelle Hilfe für die Kleinsten – Verletzungen bei Kindern

Podcast: gesund mit uns!

Folge 2: Schnelle Hilfe für die Kleinsten – Verletzungen bei Kindern

Als Erwachsene wissen wir meist, wie wir uns vor Verletzungen schützen. Ein Kind, das gerade die Welt erkundet, denkt dagegen nicht an die Gefahren, die beim Grillen oder im Haushalt lauern! Dr. Alexandra Weltzien, Chefärztin der Klinik für Kinderchirurgie in Frankfurt Höchst, erklärt, was im Notfall zu tun ist und wie gefährlich zwei kleine, verschluckte Magnetkugeln werden können.

Kontakt

Kliniken Frankfurt-Main-Taunus GmbH

Gotenstraße 6

60599 Frankfurt

Schnelle Hilfe für die Kleinsten – Verletzungen bei Kindern

Entspann dich – wie du die Zeitumstellung meisterst

Podcast: gesund mit uns!

Folge 1: Entspann dich – wie du die Zeitumstellung meisterst.

Müde, auch ohne Zeitumstellung? Für alle, die endlich mal wieder gut und entspannt schlafen wollen, hat unser Experte Uwe Fremder vom Schlaflabor in Hofheim ein paar praktikable Tipps für einen erholsamen Nachtschlaf.

Kontakt

Kliniken Frankfurt-Main-Taunus GmbH

Gotenstraße 6

60599 Frankfurt

Gesundheit schützen – Heilung unterstützen

Gesundheit schützen – Heilung unterstützen

Gesundheit schützen – Heilung unterstützen

Weiterführende Informationen erhalten Sie mit Klick auf das Bild.

Physikalische Gefässtherapie BEMER stellt sich vor 

Erhalten Sie weitere Informationen zur physikalischen Gefässtherapie BEMER:

Icon Vortragsprogramm

Vortrag von Dr. Ralf Burger

Mikrozirkulation & Zellversorgung…

Grundlagen und was Sie selber für sich tun können

Gesundheit schützen – Heilung unterstützen.

Kontakt

Hildegard Weiss

0151-65191598

Zuhause bleiben mit der 24h Pflege

Zuhause bleiben mit der 24h Pflege

Einen alten Baum verpflanzt man nicht!

Zuhause bleiben mit der sog. 24-Stunden-Betreuung

Drei Viertel aller Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt – viele davon von ihren Familien. Doch die Belastung für pflegende Angehörige ist enorm, denn häufig sind Angehörige mit der Situation überlastet und eine adäquate Pflege ist nicht immer möglich. Darum sind 350.000 Pflegebedürftige auf die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft angewiesen.

Die „Betreuung in häuslicher Gemeinschaft“ – wie die sogenannte 24-Stunden-Betreuung eigentlich heißt – gewährleistet im Alter und bei Pflegebedürftigkeit ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben zuhause. Dafür vermittelt die Brinkmann Pflegevermittlung osteuropäische Pflege- und Betreuungskräfte, die nicht nur die Grundversorgung von Pflegebedürftigen übernehmen, sondern auch als Alltagsbegleiter und Haushaltshilfen einen wertvollen Beitrag zur Pflege zu Hause leisten.

Zum einen garantiert die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft eine 1:1 Pflege, die auf die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen angepasst ist. Sie lässt sich ideal zur ambulanten Pflege ergänzen, denn eine osteuropäische Pflege- und Betreuungskraft deckt die Pflegeleistungen ab, die eine Pflegedienst aus Zeitgründen oder aufgrund von Personalmangel nicht bewerkstelligen kann.

Webinar mit Susanne Schneider

Susanne Schneider, Regionalvertretung Brinkmann Pflegevermittlung, stellt die Brinkmann Pflegevermittlung vor und beantwortet deine Fragen zum Thema Pflege und Betreuung.

Brinkmann Pflegevermittlung

Die Brinkmann Pflegevermittlung ist eine der größten unabhängigen Vermittlungsagenturen für die sog. 24-Stunden-Betreuung in Deutschland.

Kontakt

Susanne Schneider
06171 – 89 29 539

Ätherische Öle

Ätherische Öle

Naturaloils repräsentiert ätherische Öle von doTERRA

doTERRA bedeutet Gabe der Erde, was bedeutet das keinerlei Raubbau an der Natur erfolgt und die einheimische Biodiversität erhalten bleibt.

Nachhaltigkeit und ein fairer Umgang mit allen Kooperationspartnern liegt doTERRA am Herzen. Co-Impact-Sourcing gewährleistet die gemeinsame Wertschöpfung für alle
Beteiligten in der Lieferkette.

Jede Charge durchläuft umfangreiche und rigorose Tests – auch durch Fremdlabore. Diese bestätigen auf jeder Flasche mit der jeweiligen Chargennummer, die Qualität. Das chemische Protokoll kann dann von jedermann auf „Source to you“ angeschaut werden. So wird transparent sichergestellt, das in der Flasche ausschließlich das 100% reine ätherische Öle ist.

Mischungen werden von einem Netzwerk aus 250 Medizinern unterschiedlicher Fachrichtungen, Botanikern, Chemikern, Physikern etc. entwickelt und getestet, so dass sie genau dort im Körpersystem ansetzen, wo sie gebraucht werden.

Was ist für die Herstellung eines naturreinen ätherischere Öles wichtig?

Das Anbaugebiet ist weit ab von jeglicher Industrie, so dass die Pflanzen ohne jegliche Chemie wachsen und gedeihen können.

Die klimatischen Bedingungen, die Bodenbeschaffenheit und auch die Lage sind von maßgeblicher Bedeutung für die Kraft der Öle.

Der Erntezeitpunkt und auch die Destillation sind eine Wissenschaft für sich und bedarf eine umsichtige und sensible Vorgehensweise.

Ein respektvoller Umgang mit den Pflanzen von der Saat oder den Setzlingen bis hin zur Ernte ist jederzeit gegeben.

Der Transport erfolgt ohne Zwischenhändler, nur so kann die Transparenz gewährleistet werden.

Ätherische Öle reinster Natur können das Wohlbefinden auf ganzheitlicher Ebene unterstützen.

Die Bestandteile in den jeweiligen Öle haben unterschiedliche Eigenschaften, sie können z. B. beruhigend, anregend, immunstärkend, antiviral oder antiparasitär sein.

Die kleinen Moleküle sind feinstofflich und fettlöslich, so dass sie in die Zelle eindringen können. Einige dieser wunderbaren Öle können sogar die Blut-Hirn-Schranke durchdringen.

So können sie bei der Regeneration und Erneuerung der Zellen, der Unterstützung des Immunsystems und auch des emotionalen Systems hilfreich sein.

Alle Produkte sind frei von jeglichen Zusatzstoffen, Füllstoffen und synthetischen Zugaben.

Wieviel Rohmaterial benötigt man für die Öle?

Man benötigt:

  • für ein reines Rosenöl von (5 ml) werden 250.000 Rosenblätter oder 10.000 Rosen.
  • für ein reines Lavendelöl (15 ml) ca. 7 kg Lavendel-Blütenspitzen.
  • für ein reines Zitronenöl (15 ml) – ca. 75 Zitronenschalen.

Anwendung und Wirkung der ätherischen Öle

Ätherischen Öle können

  • aromatisch – über den Diffuser zur Raumbeduftung und Luftreinigung,
  • äußerlich – bei der Masssage oder Beauty-Behandlung und auch
  • innerlich – im Wasser z. B. Zitrusöle oder Pfefferminzöl genutzt werden.

Beim Einatmen von einem ätherischen Öl wirken die kleinen Moleküle innerhalb von 17 Sekunden im emotionalen System. Nach 2 Minuten sind sie im Blut und nach 20 Minuten im ganzen Körpersystem – bis auf Zellebene – nachweisbar.

Damit ist eine ganzheitliche Unterstützung des ganzen Körpersystems gewährleistet.

Beim Yoga, der Arbeit mit den Chakren, im Ayurveda, der Meditation, der Gesichts- und Körperbehandlung – dem Einsatz von der „Kraft der Natur“ sind keine Grenzen gesetzt.

Im Yoga/Meditation – Bei den Ananas und im Shavasana ätherische Ölen einsetzen,
um einen „Anker“ zu setzen. Bei der Meditation entspannende Öle nutzen.

Aromatouch

Aromatouch ist eine Massage-Technik, bei der 8 verschiedene ätherische Öle in einer bestimmten Abfolge zur Stimulierung vom Nerven-, Blut- und Lymphsystem auf Wirbelsäule und Fußsohlen aufgetragen werden.

Sie reduziert körperliche und emotionale Stressfaktoren. Das autonome Nervensystem wird unterstützt beim Herstellen des Gleichgewichts im Körper (Homöostase).

Die Technik verbindet die Heiltherapien des Ostens mit der modernen medizinischen Aromatherapie.

Hierbei handelt es sich um eine geschützte Aromatouch Technik, die zusätzlich zum generellen Einsatz der Öle genutzt werden kann um den Gästen einen noch größeren USP bieten zu können.

Aromatouch Ausbildung

Zur Nutzung der Aroma-Touch-Technik ist eine Ausbildung (mit Zertifikat) buchbar. Diese Ausbildung dauert 1 Tag (morgens Theorie und nachmittags Praxis).

Symphony of the Cells

Symphony of the Cells wurde von Boyd Truman entwickelt, weil er den Menschen dabei helfen möchte zu verstehen, dass der Körper auf emotionaler, spiritueller und physischer Ebene in Einklang & Balance sein muss.

Es gibt 18 verschiedene Anwendungsprotokolle, jede zielt auf ein spezielles System oder einen speziellen Teil des Körpers und deren zugrunde liegenden „Themen“ ab. Jedes der Symphony of the Cells Protokolle steigert daher das Verständnis über die verschiedenen Körpersysteme und die Zusammenhänge im Körper.

Die Schulung für „Symphony of the cells“ incl. aller Protokolle kann separat oder auch gemeinsam mit der Aromatouch-Ausbildung erfolgen und ist ebenfalls buchbar.

Generelles

Auch für Kinder, Tiere und sogar den Pflanzen lassen sich die Öle wunderbar einsetzen, um so die Systeme ganz natürlich zu unterstützen.

Einführung in die wunderbare Welt der ätherischen Öle

Zu mir

Ich bin Lena Ladleif, 62 Jahre, Mutter einer Tochter und Großmutter von 3 wunderbaren Enkelkindern. Ich kenne ätherische Öle schon seit meiner ersten Panchakarma Kur in Sri Lanka vor ca. 20 Jahren. Dort habe bereits die ganzheitliche Wirkung selbst erlebt.

Die Öle von doTERRA kenne und nutze ich nun seit 4 1/2 Jahren intensiv. Die positive Erfahrung mit den Ölen – bei mir und vielen anderen Menschen – hat mich vor zwei Jahren veranlaßt, meine 25-jährige Tätigkeit als Sales-Manager Europe aufzugeben, um mich nur noch meinem Herzensthema widmen zu können.

Kontakt

Lena Ladleif
Amselweg 8
51588 Nümbrecht
0160 95960959